Herr Seiters berät und vertritt als Fachanwalt für Medizinrecht

vor allem die Leistungserbringer im Gesundheitswesen, hier insbesondere:

Ärzte, Psychotherapeuten, Apotheker, ermächtigte Institute im Sinne von § 6 PsychThG, Krankenhäuser.

in Angelegenheiten betreffend das

  • - Zivilrecht,z.B. bei der Abfassung von Vertragsentwürfen, etwa im Zusammenhang des Verkaufs oder Ankaufs einer Praxis, einer hälftigen Praxis oder eines Praxisanteils, der Gründung einer Gemeinschaftspraxis, eines Medizinischen Versorgungszentrums, u.a.;
  • - Vertragsarztrecht,in Zulassungs- und/oder Nachbesetzungsverfahren, gegenüber den Zulassungs- und Berufungsausschüssen, bei allen Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland; sowie vor den Sozialgerichten in allen Instanzen;
  • - Gesellschaftsrecht,bei der Abfassung von Kooperationsverträgen, etwa im Zusammenhang der Gründung von örtlichen oder überörtlichen Gemeinschaftspraxen (GP, BAG, ÜGP), Medizinischen Versorgungszentren, etwa in der Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), einer Kapitalgesellschaft (GmbH) oder einer gemeinnützigen Gesellschaft (gGmbH);
  • - Berufsrecht,bei Verstößen gegen vertragsarztrechtliche und/oder berufsrechtlichen Vorschriften (SGB V, Berufsordnung), gegen Wettbewerbsvorschriften (UWG), gegen das Arzneimittelgesetz (AMG), das Heilmittelwerbegesetz, gegen Vorschriften des fünften Sozialgesetzbuchs (SGB V); auch in Fällen vermeintlich unzulässiger Kooperationen und/oder Absprachen mit Ärzten oder weiteren Leistungserbringern, etwa Krankenhäusern, auch im Sinne des § 128 SGB V; bei sonstigen Verstößen vor den Kammern und/oder im anschließenden Verfahren vor den Verwaltungs-, Sozial-, Zivil- und Strafgerichten;
  • - Haftungsrecht,bei Vorwürfen von Patienten wegen tatsächlicher oder vermeintlicher Behandlungsfehler, insbesondere vor den Zivilgerichten (z.B. vor den Landgerichten, Oberlandesgerichten, u.a.);
  • - Arztstrafrecht,
      Therapeutenstrafrecht,
    etwa in polizeilichen Ermittlungsverfahren jedweder Art gegenüber der Staatsanwaltschaft, den Strafgerichten (Amtsgerichten, Landgerichten, Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof);
  • - Arbeitsrecht,bei der Abfassung von Arbeits- und Chefarztverträgen, Kündigungen, der Abfassung von Abfindungsvereinbarungen, u.a.;
  • - Patienten,in Angelegenheiten z.B. betreffend die außergerichtliche und gerichtliche Abklärung etwaiger Behandlungsfehler.

Herr RA Seiters befasst sich mit allen das Medizinrecht betreffende und/oder daran angrenzende Fragen, sowohl in rechtlicher als auch in ethischer Hinsicht;